Stechfabrik Tattoo & Piercing
 

Oetang Piercing - Piercing Mendig, Polch, Mayen, Ochtendung

 

Das Oetang Piercing ist die männliche Variante der KVV (Klitoris Vorhaut Vertikal) und KVH (Klitoris Vorhaut Horizontal).                      Dieses Piercing wird durch die männliche Vorhaut gestochen und ist deswegen relativ schmerzarm zu stechen. Selbstverständlich kann ich dieses Piercing nur bei unbeschnittenen bzw. teilweise beschnittenen Männern durchführen. Oetang Piercings lassen sich beliebig am Rand der Vorhaut stechen, wobei jedoch der vordere Rand bevorzugt wird.   Manche Männer lassen sich auch zwei gegenüberliegende Kanäle stechen, die dann durch ein Barbell oder einen Klemmkugelring verbunden werden, dies ist in bestimmten Szenen wohl sehr gefragt, aber eher die Seltenheit.                                                           Dieses Piercing hat ganz klar eine sexuell anregende Optik, wirkt allerdings zudem meist noch stimulierend. Für den Mann selbst und für die Frau beim Geschlechtsverkehr. Ein absolut interessantes Piercing mit vielen positiven Aspekten.                           


Heildauer: Die Heildauer beträgt 4-8 Wochen, wobei man bei diesem Piercing wirklich darauf achten sollte, dass die frische Wunde mit keinerlei Körperflüssigkeiten außer desinfizierendem Urin in Kontakt kommt. Somit sollte in den ersten Wochen auf sexuelle Aktivitäten verzichtet werden. Badeanstalten und Solarien sollten nicht besucht werden, um den Heilungsprozess nicht zu stören.                           

Schmuck: Es kommen Barbell und Klemmkugelringe in verschiedenen Größen zum Einsatz. Das wird aber in Abstimmung mit dem Kunden ausgewählt.  

 Pflege: Anfangs bitte die mitgegebene Lösung mehrfach täglich anwenden, später immer mit Eigenurin umspülen und beim Duschen sorgfältig mit Wasser reinigen.